Chaos bei automatischer Nummerierung in InDesign

OBSKURITÄTEN

Kompatibel: CS3 und höher

In diesem Video zeige ich Dir, wie Du ein mögliches Chaos in der Reihenfolge der automatischen Nummerierung mit einem obskuren Trick wieder reparieren kannst    Viel Spaß!



Ich freue mich, wenn Ihr die Tipps und Tricks mit Euren Kollegen und Freunden teilt…
Hinterlasse mir gerne auch einen Kommentar und abonniert kostenlos den YouTube-Kanal, denn das ist der Applaus eines Bloggers. Danke!


2 Kommentare zu Chaos bei automatischer Nummerierung in InDesign

  • Tim

    Hallo Björn, vielen Dank für Deinen Kommentar!
    Die Reihenfolge ergibt sich durch die Erstellungs-Reihenfolge. Leider NICHT durch die Stapel-Reihenfolge ;) Deshalb kommt man nicht darum herum ALLE folgenden Objekte einmal “Auszuschneiden” und wieder einzufügen damit sie quasi NEU erstellt sind.
    Ich hoffe das war irgendwie verständlich erklärt?! ;)
    Schöne Grüße
    Tim

  • Björn

    …mangels Zeit bzw Vorlage:

    War die Zählweise nicht abhängig von der Stapelreihenfolge?
    Also “Letztes” gleich “Oberstes” (und nichts anderes passiert mit “An Originalposition einfügen”).

    Demnach wäre die Alternative im Fall des Videos z.B. das neue Element 11 [Objekt>Anordnen]“Schrittweise nach hinten” oder die alten 5-10 gesamt ausgewählt und “In den Vordergrund”.

Hinterlasse einen Kommentar

 

 

 

Bitte diese HTML Tags benutzen

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>