Kompatibel: CS3 und höher

Aus der InDesign-Sprechstunde:

„Wie kann man zwei InDesign Dokumente zusammenfügen oder geht das nur über die Buch-Funktion?“*


Über die Buch-Funktion in InDesign ist es technisch nicht möglich zwei InDesign Dokumente zusammenzufügen. Was man aber machen kann ist die Dokumente die in einem Buch verwalten werden gemeinsam zu drucken oder als PDF zu exportieren sowie z.B. die gemeinsamen Stile, Formate oder Farben zu synchronisieren

Ich denke die Frage zielte aber eher darauf ab Seiten von einem in ein anderes Dokument zu übernehmen. Dafür gibt es folgende Wege:

Seiten zusammenfügen per Drag und Drop

1) Öffnet die beiden Dokumente

2) Stellt sie mit Hilfe des [Dokumente anordnen] Widgets nebeneinander (Abb. 1)


Abb. 1

3) Aktiviert das Dokument aus dem Ihr die Seiten entnehmen wollt

4) Öffnet unter [Fenster] > [Seiten] die Seiten-Palette

5) Aktiviert die gewünschte(n) Seite(n) in der Seiten-Palette und zieht sie an eine beliebige Stelle in dem anderen Dokument (Abb. 2)


Abb. 2

Nachdem Ihr die Maustaste losgelassen habt erscheint der [Seiten einfügen] Dialog (Abb. 3).


Abb. 3

Hier müsst Ihr unter [Einfügen:] definieren an welche Stelle im Zieldokument die Seiten eingefügt werden sollen. Mit dem Häkchen bei [Seiten nach dem Einfügen löschen] können diese nach dem verschieben aus dem Ursprungs Dokument gelöscht werden.


Seiten zusammenfügen mit dem [Seiten verschieben…] Befehl

1) Öffnet wie oben die beiden Dokumente und aktiviert das Dokument aus dem Ihr die Seiten entnehmen wollt

2) Öffnet die Seiten-Palette und wählt aus dem Flyout den Befehl [Seiten verschieben…] aus (Abb. 4)


Abb. 4

Der [Seiten verschieben] Dialog erscheint (Abb. 5).

Bei [Seiten verschieben:] müsst Ihr angeben welche Seiten Ihr verschieben wollt. Bei [Ziel:] definiert Ihr an welcher Stelle im Dokument die Seiten später stehen sollen. Bei [Verschieben in:] könnt Ihr das Dokument auswählen in das die Seiten verschoben werden sollen (Im Popup werden alle zu diesem Zeitpunkt geöffneten Dokumente angezeigt).


Abb. 5


Seiten über ein Skript zusammenfügen

Eine weitere Möglichkeit ist das Skript „DokumenteVereinen_503d.js“ von Hans Haesler (Abb. 6).


Abb. 6

1) Legt die gewünschten Dokumente in einen Ordner

2) Schließt alle offenen Dokumente und führt das Skript aus

3) Wählt im folgenden Dialog den Ordner mit den gewünschten Dokumenten aus und klickt auf [Öffnen]

Das Skript öffnet das erste gefunden Dokument, benennt es um, indem der Buchstabe „x“ ans Ende des Namens gesetzt wird. Dann macht es eine Schleife durch die weiteren Dokumente und kopiert die Druckbögen ans Ende des ersten Dokumentes.


Achtung: Bei allen Methoden muss auf einiges geachtet werden damit das Zusammenfügen reibungslos funktioniert.

Wichtig ist das beide Dokumente das gleiche Seitenformat haben sonst kann es bei den ersten beiden Methoden zu Problemen führen siehe Fehlermeldung (Abb. 7).


Abb. 7

Vorsicht auch bei gleich benannten Formaten wie zum Beispiel Absatz- oder Zeichenformaten. Sind diese von den Werten nicht genau identisch gewinnt immer das Format des Dokuments in das verschoben wird.

Also besser nach dem Zusammenfügen nochmal genau Kontrollieren das sich nichts verändert hat!


*Vielen Dank an einen Unbekannten auf Formspring für diese Frage.


Für alle die lieber schauen als lesen ;) gibt’s den Tipp hier nochmal als Video