NEWS | UPDATES

Auf dem Blog gibt es JEDEN TAG einen TAGESTIPP // aus’m InDesign Universum und JEDEN DIENSTAG ein neues Video-Tutorial rund um das Thema InDesign.

Hier findet Ihr jeden Sonntag gebündelt alle Tipps und Tricks aus der vergangenen Woche! Los geht’s mit dem Wochenrückblick aus KW 52.


Montag 25.12.17

[EN] Basing Objects Styles on One Another – InDesign Tip of the Week

via youtube.com/PariahBurke


Dienstag 26.12.17

NEUES VIDEO // Duplizieren und versetzt einfügen // InDesign QUICK-TIPP

Aus der InDesign Sprechstunde:
Wie kann ich in InDesign ein Raster erstellen z.B. aus Punkten die alle einen vertikalen und horizontalen Abstand von 5 mm haben?

Das kannst Du mit der Funktion “Duplizieren und versetzt einfügen” erreichen! Wie es genau funktioniert siehst Du im Video ⏫  Viel Spaß!

Blogpost zum Video: http://bit.ly/idb_qt_dupverseinf

Link zur exklusiven InDesign-Blog FB-Gruppe: http://bit.ly/idb_fb_gruppe


Mittwoch 27.12.17

[EN] Five InDesign Tips you just need to know, with ACP David Blatner!

Screenshot – Five InDesign Tips you just need to know, with David Blatner

VIDEO >> experts.adobeconnect.com/pmfn7w2n7y42/

via David Blatner


Donnerstag 28.12.17

[DE] Marker Effekt erstellen // InDesign HOW TO // #AusdemArchiv

In diesem Video zeige ich Dir die Funktion “Unformatiert einfügen”.
Mit dem Menü-Befehl kannst Du ganz einfach Textinhalte aus anderen Dokumenten oder Programmen OHNE ihre Formatierung in Dein Zieldokument übernehmen. ⏫ Viel Spaß!

Blogpost zum Video: http://bit.ly/idb_qt_textunform

Noch mehr kostenlose Videos findet Ihr hier > http://bit.ly/indiblogytube


Freitag 29.12.17

[EN] How to publish your digital magazine from InDesign

Screenshot – How to publish your digital magazine from InDesign

BLOGPOST > https://ajarproductions.com/blog/2017/11/11/how-to-publish-your-digital-magazine/

VIDEO Playlist > https://www.youtube.com/watch?v=_CyyJGp8YK4&list=PLoE15JC0nv3aue9lsfqiZhDdBLLbIsbGQ

via ajarproductions.com


Samstag 30.12.17

[DE] InDesign Tutorial: Glyphen einfacher bearbeiten

Mit alternativen Glyphen lassen sich Sonderzeichen mit nur einem Klick darstellen. Auch Texte können in echte Brüche umgewandelt werden.
Alles über das neue Kontextmenü für Glyphen. Ebenso erlaubt das Glyphen-Bedienfeld nun die benutzerdefinierte Suche, in der Namen, Unicode- oder GID-Werte für ein bestimmtes Zeichen eingegeben werden können.

via youtube.com/psdtutorialschannel


Ich freue mich, wenn Ihr die Tipps und Tricks mit Euren Kollegen und Freunden teilt…
Hinterlasse mir gerne auch einen Kommentar und abonniert kostenlos den Youtube-Kanal, denn das ist der Applaus eines Bloggers. Danke!