Zwei InDesign Dokumente zusammenfügen

Kompatibel: CS3 und höher

Aus der InDesign-Sprechstunde:

“Wie kann man zwei InDesign Dokumente zusammenfügen oder geht das nur über die Buch-Funktion?”*


Über die Buch-Funktion in InDesign ist es technisch nicht möglich zwei InDesign Dokumente zusammenzufügen. Was man aber machen kann ist die Dokumente die in einem Buch verwalten werden gemeinsam zu drucken oder als PDF zu exportieren sowie z.B. die gemeinsamen Stile, Formate oder Farben zu synchronisieren

Ich denke die Frage zielte aber eher darauf ab Seiten von einem in ein anderes Dokument zu übernehmen. Dafür gibt es folgende Wege:

Seiten zusammenfügen per Drag und Drop

1) Öffnet die beiden Dokumente

2) Stellt sie mit Hilfe des [Dokumente anordnen] Widgets nebeneinander (Abb. 1)


Abb. 1

3) Aktiviert das Dokument aus dem Ihr die Seiten entnehmen wollt

4) Öffnet unter [Fenster] > [Seiten] die Seiten-Palette

5) Aktiviert die gewünschte(n) Seite(n) in der Seiten-Palette und zieht sie an eine beliebige Stelle in dem anderen Dokument (Abb. 2)


Abb. 2

Nachdem Ihr die Maustaste losgelassen habt erscheint der [Seiten einfügen] Dialog (Abb. 3).


Abb. 3

Hier müsst Ihr unter [Einfügen:] definieren an welche Stelle im Zieldokument die Seiten eingefügt werden sollen. Mit dem Häkchen bei [Seiten nach dem Einfügen löschen] können diese nach dem verschieben aus dem Ursprungs Dokument gelöscht werden.


Seiten zusammenfügen mit dem [Seiten verschieben…] Befehl

1) Öffnet wie oben die beiden Dokumente und aktiviert das Dokument aus dem Ihr die Seiten entnehmen wollt

2) Öffnet die Seiten-Palette und wählt aus dem Flyout den Befehl [Seiten verschieben…] aus (Abb. 4)


Abb. 4

Der [Seiten verschieben] Dialog erscheint (Abb. 5).

Bei [Seiten verschieben:] müsst Ihr angeben welche Seiten Ihr verschieben wollt. Bei [Ziel:] definiert Ihr an welcher Stelle im Dokument die Seiten später stehen sollen. Bei [Verschieben in:] könnt Ihr das Dokument auswählen in das die Seiten verschoben werden sollen (Im Popup werden alle zu diesem Zeitpunkt geöffneten Dokumente angezeigt).


Abb. 5


Seiten über ein Skript zusammenfügen

Eine weitere Möglichkeit ist das Skript “DokumenteVereinen_503d.js” von Hans Haesler (Abb. 6).


Abb. 6

1) Legt die gewünschten Dokumente in einen Ordner

2) Schließt alle offenen Dokumente und führt das Skript aus

3) Wählt im folgenden Dialog den Ordner mit den gewünschten Dokumenten aus und klickt auf [Öffnen]

Das Skript öffnet das erste gefunden Dokument, benennt es um, indem der Buchstabe “x” ans Ende des Namens gesetzt wird. Dann macht es eine Schleife durch die weiteren Dokumente und kopiert die Druckbögen ans Ende des ersten Dokumentes.


Achtung: Bei allen Methoden muss auf einiges geachtet werden damit das Zusammenfügen reibungslos funktioniert.

Wichtig ist das beide Dokumente das gleiche Seitenformat haben sonst kann es bei den ersten beiden Methoden zu Problemen führen siehe Fehlermeldung (Abb. 7).


Abb. 7

Vorsicht auch bei gleich benannten Formaten wie zum Beispiel Absatz- oder Zeichenformaten. Sind diese von den Werten nicht genau identisch gewinnt immer das Format des Dokuments in das verschoben wird.

Also besser nach dem Zusammenfügen nochmal genau Kontrollieren das sich nichts verändert hat!


*Vielen Dank an einen Unbekannten auf Formspring für diese Frage.


19 Kommentare zu Zwei InDesign Dokumente zusammenfügen

  • Tim

    He redhat,

    freut mich das Dir der Tipp geholfen hat!

    Grüße
    Tim

  • redhat

    super leute, das habe ich gebraucht, vielen dank

  • Tim

    Hi Tina,

    sehr gerne! Freut mich das Dir das TUTORAIL geholfen hat.

    Schöne Grüße
    Tim

  • Tina

    Wunderbar! Vielen Dank für die tolle Erklärung :)

  • Tim

    Hallo Peter,

    vielen Dank für Deinen Tipp. Ich habe mir das Verhalten mal ein bisschen genauer angeguckt…

    Bei normaler Darstellung “Seiten anzeigen > Horizontal/Vertikal” in der Seiten-Palette (siehe Screenshot, links) kommt es natürlich nicht zur Darstellung als “Alternatives Layout”.

    ABER man bekommt einen zweiten Abschnittsanfang (siehe Screenshot, links, roter kreis)

    Seiten-Paletten Darstellung

    Wenn man jetzt umstellt auf “Seiten anzeigen > Nach alternativem Layout” (siehe Screenshot, rechts) dann erkennt man das Verhalten das Du oben beschreiben hast…

    So oder so sollte man den zweiten Abschnittsanfang löschen!

    Vielen Dank nochmal für diese Erweiterung des Beitrags.

    Schöne Grüße
    Tim

  • Danke für die Anleitung!
    Was mich in den letzten Tagen und Wochen gefuchst hat, war die Indesign CS6-Eigenart, dass die eingefügten Seiten (trotz identen Seitenformats) als »Alternatives Layout« im Dokument landen.
    Google brachte mich auf die Lösung: Nach dem Zusammenfügen, die erste Seite des Pseudo-Alternativen-Layout auswählen. Seiten-Dropdown -> Nummerierungs- und Abschnittsoptionen -> Dort »Abschnittsanfang« abwählen.

    Hoffe das hilft auch anderen.

    lg Peter

  • Tim

    Hallo Lisa,

    könntest Du mir mal eine Muster-Datei schicken und dein Problem etwas detaillierter beschreiben?

    An info[at]indesign-blog[punkt]de

    Danke
    Tim

  • Ich habe verschiedene Dokumente mit verschiedenen Mustervorlagen (also eine Numerierung).
    Kann ich diese zusammenfügen und die jeweiligen Vorlagen erhalten?
    Es müsste dazu nicht mehr bearbeitbar sein (also die Vorlagenfunktion wird nicht benötigt – nur die enthaltene Information soll angedruckt werden). Dh kann ich die Vorlage ins Dokument “einbinden”, dass sie Teil des “normalen” Inhaltes ist, sodass ich dann das “Seiten verschieben” anwenden kann?! Herzlichen Dank!

  • Tim

    Hi Refa,

    ach so! :)

    Du musst nur auf den Link oben klicken > “DokumenteVereinen_503d.js”
    Oder auf den hier:
    http://www.fachhefte.ch/downloads.php?groupIDX=&orderby=name&sort=ASC&search_query=&itemIDX=&begin=&limit=&read_group=18&page=0&downloadIDX=672

    Dann wird das Skript automatisch heruntergeladen und Du kannst es in InDesign benutzen.

    Viel Erfolg
    Tim

  • Refa

    Hallo Tim

    Die Buch-Funktion vreint die Dateien nicht? also wenn ich die einzelne Seite rausziehe und dann manuel vereine, dann kann ich sie Kapitelweise in Buch verpacken, einordnen. Aber vereinen habe ich nicht entdeckt.

    Ich muss sie vereine, weil der Kunde eine Datei für seinen Katalog braucht und die Seiten der Datei nummeriert sind. Unsere DatenBank ist nicht fähig, z.B einen Kapitel als eine Datei zu öffnen. Dashalb mache ich das mit InDesign. Finde aber nicht den Script “Datenvereinen”. Das würde mich sehr intessieren, wenn jemand das hat.
    Auf euerem Beispiel 3 ist die rede davon und sieht auch möglich für diese Funktion aus. finde aber den Script nicht.

    Gruss und danke

  • Tim

    Hi Refa,

    wäre die Buch-Funktion in InDesign vielleicht eine Lösung? Damit lassen sich die 100 Einzel Dateien wunderbar verwalten!

    Eine Frage noch: Warum musst Du die 100 einzelnen Dateien in ein Dokument zusammenfügen?

    Schöne Grüße
    Tim

  • Refa

    Hallo Tim,
    Also ich arbeite mit InDesing cs6 und habe oft um die 100 einzelne Dateinamen, die ich aus der Datenbank hole. Ich muss dann die 100 zu einer Datei machen.
    Methode 1 (jeden einzelnen durch Layout,seiten, seiten verschieben7 am ende des erstens.)= zu aufwändig und benötigt viel Konzentration.
    Methode 2 mit Anordnen ist etwas leichter, jedoch können schnell Fehler entstehen.
    Methode 3 = ungelöst ich finde kein Skript dafür, ich weiss es nicht ob ich eins machen lassen soll, oder mich weiterbilden soll? aber wenn da was vorhanden ist, währe ich sehr dankbar.
    Tim, vielen Dank für deine Hilfe

  • Tim

    Hi Refa,

    kannst Du mir dein Problem etwas genauer Erklären? Am besten mit ein paar Screenshots und per Email. Bitte an info[ät]indesign-blog[punkt]de

    Danke und schöne Grüße
    Tim

  • Refa

    Hallo Tim

    wie du es oben sehen kannst, ist mein Problem anderst. ich habe das mit dem Script nicht gelöst. kannst du mir vielleicht helfen?

    Gruss

  • Refa

    Super tolle Erklärungen. Danke

    Ich habe 50-100 verschiedene Indesign Dokumente die ich zu einer Datei fügen muss. Die erste und zweite variante funktioniert gut, braucht aber zu viel Zeit und konzentration. Das mit dem Script muss ich probieren.
    Gibt es aber eine andere Lösung. Dass die Seiten dann passen, gehe ich auf die Seitenpalete und passe die Nummerierung an.

    Gruss

  • Tim

    Hallo Gerald,

    ich würde wenn ich Dich richtig verstehe mit einem Buch Dokument arbeiten
    und die Seiten darüber zusammenfügen. Dann bleiben auch die Kapitelfarben erhalten.

    Oder wenn das keinen Option ist eine zweite Musterseite erstellen die auf der bestehenden Musterseite im Zieldokument basiert und dort dann nur die Farbe ändern und dann diese neue Musterseite auf die gewünschten Seiten anwenden.

    Ich hoffe das hilft.

    Schöne Grüße
    Tim

  • Gerald

    Hallo,

    funktioniert alles prima – vielen Dank!
    Ein Problem habe ich noch. Ich habe in zwei Kapiteln den Kapitelnamen als Fußzeile definiert und je Kapitel mit einer Farbfläche hinterlegt. Beim Zusammenfügen übernimmt er aber jetzt logischerweise die Kapitlefarbe des Zieldokuments, die auf der Musterseite definiert ist. Gibt es da auch einen Trick???

    Vielen Dank im Voraus!

  • Tim

    Hallo Kurt,

    vielen Dank für das Lob. Das freut uns sehr!

    Schöne Grüße
    Tim

  • Kurt Liebig

    Hi! Die Hinweise haben mir sehr geholfen, gut und klar dargestellt. Vielen Dank!

Hinterlasse einen Kommentar

 

 

 

Bitte diese HTML Tags benutzen

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

ARCHIV //