Seiten übereinander stellen in InDesign

Kompatibel: CS5 und höher

Aus der InDesign-Sprechstunde:

“Kann ich in InDesign auch mehrere Seiten übereinander stellen?”*

Seit InDesign CS5 gibt es das neue Seitenwerkzeug das Ihr in der Werkzeug-Palette (Abb. 1, Nr. 1) findet. Damit ist es jetzt endlich möglich unterschiedliche Seitenformate in einem InDesign Dokument zu erstellen (Abb. 1, Nr. 2 – DIN A4 hoch + Nr. 3 – DIN A3 quer).


Abb. 1 – Für eine größere Abbildung bitte auf das Bild klicken

Wie das ganze funktioniert könnt Ihr hier in der InDesign-Hilfe nachlesen, denn ich möchte Euch lieber zeigen was mit dem Werkzeug auch möglich ist. Nämlich das Ihr Seiten übereinander stellen könnt.

Super nützlich für z.B. Kalender, 18/1 Poster oder wie in meinem Beispiel für ein Puzzle das aus 9 Teilen besteht (Abb. 2).


Abb. 2 – Für eine größere Abbildung bitte auf das Bild klicken

Und so geht Ihr vor um die Seiten wie in meinem Beispiel übereinander zu stellen:

1. Erstellt mit [Datei] > [Neu] > [Dokument…] oder [Apfel/Command] + [N] ein neues Dokument. Für mein Beispiel mit 9 Seiten. Wichtig: Einzelseiten. Das Häkchen bei [Doppelseite] deaktivieren! (Abb. 3, Nr. 1)


Abb.3 – Für eine größere Abbildung bitte auf das Bild klicken

2. Deaktiviert dann im Flyout der Seiten-Palette das Häkchen bei [Neue Dokumentseitenanordnung zulassen] (Abb. 4, Nr. 1)


Abb. 4 – Für eine größere Abbildung bitte auf das Bild klicken

3. Stellt die Seiten in der Seiten-Palette alle nebeneinander (Abb.5, Nr.1) sonst funktioniert das spätere übereinander stellen nicht


Abb. 5 – Für eine größere Abbildung bitte auf das Bild klicken

4. Wählt das Seitenwerkzeug aus der Werkzeug-Palette oder mit dem Tastatur-Befehl [Shift] + [P] aus

5. Klickt auf die Seite die Ihr verschieben wollt so das sie blau wird (Achtung: Im Dokument nicht in der Seiten-Palette – Abb. 6, Nr. 2) und schiebt sie dann bei gedrückter Maustaste an die gewünschte Stelle


Abb. 6 – Für eine größere Abbildung bitte auf das Bild klicken

6. Jetzt noch die Gestaltung ins Dokument kopieren. Fertig!


Abb. 7 – Für eine größere Abbildung bitte auf das Bild klicken

Die 9 Einzelseiten agieren jetzt als ob sie eine Seite wären und der Vorteil liegt ganz klar auf der Hand. Ihr könnt die Gestaltung in einem Dokument bearbeiten und bei der Ausgabe des Druck PDFs diese als Einzelseiten ausgeben (Abb. 8)…


Abb. 8 – Für eine größere Abbildung bitte auf das Bild klicken

…oder für die Abstimmung (Achtung: das Häkchen im Export-Dialog bei [Druckbögen] aktivieren) als eine PDF-Seite ausgeben (Abb. 9) oder Ausdrucken


Abb. 9 – Für eine größere Abbildung bitte auf das Bild klicken

Wenn Ihr noch andere Anwendungen außer Kalender, 18/1tel oder Puzzel kennt dann würde ich mich sehr freuen, wenn Ihr diese einfach mit einem Kommentar an diesen Blogbeitrag hängt.

Hier ist der Workshop auch nochmal als Video:


*Vielen Dank an Hanno Elbert, rheinsatz für die inspirierende Frage ;)


23 Kommentare zu Seiten übereinander stellen in InDesign

  • Tim

    Hallo Charlott,

    das kann ich Dir so leider nicht beantworten :( Wenn Du die Steps in der Anleitung befolgt hast MUSS es gehen ;)
    Wenn Du magst kannst Du mir aber gerne Dein Dokument schicken. Dann schaue ich woran es liegen könnte.

    Schöne Grüße
    Tim

  • Charlott

    Hallo, leider funktioniert das aus irgendeinem mir nicht bekannten Grund nicht ;/ Ich hab CS6 und möchte die Seiten untereinander anordnung mit dem Seitenwerkzeug kann ich die Seiten auch beliebig rumschieben, jedoch nicht aneinander setzten. Wodran könnte es liegen ? Mehr als 10 Seiten habe ich nicht.. habe es schon in einem anderen Dokument mit A4 Seiten getestet, aber da klappte es auch nicht :/

  • Tim

    Hallo Daniel,

    nein da gibt es leider keine neue Lösung :( Diese Funktion ist weiterhin auf 10 Seiten beschränkt!

    Schöne Grüße
    Tim

  • Hallo,

    danke erst mal für das Erklären der Funktion. Genau das hab ich gesucht. Jetzt musste ich auch feststellen dass es nur mit maximal 10 Seiten möglich ist. Hat da vielleicht jemand schon einen Weg gefunden wie man das auch mit mehr als 10 Seiten geschickt verwirklichen kann.

  • Tim

    Hallo Olivia,

    ja das geht leider erst ab CS5 und neuer.
    Ich schreibe am Anfang der Beiträge immer mit welcher Version dieser Tipp/Trick “Kompatibel” ist.

    Schöne Grüße
    Tim

  • Olivia

    Aber erst seit CS5, nicht wahr? :(
    Ich habe CS 4.

  • Eva

    Hallo Tim,

    so ganz macht es doch noch nicht was ich damit vorhabe. Ich sollte die Möglichkeit haben einzustellen, dass es innerhalb der Seiten einen gewissen Bereich gibt der überlappt. Die meisten Drucker können ja nicht randlos drucken und ein Schnittmuster muss ja ohne Seitenanpassung gedruckt werden. Ich weiß zwar dass ich im neuesten Reader das so ausgeben kann beim Druck wenn es sich um ein großes Dokument handelt, ich will es aber von vorneherein auf A4 Seiten anlegen. Gibt es so etwas auch?? Vielen Dank schon mal

    Viele Grüße Eva

  • Tim

    Hi Eva,

    freut mich das Du ein Einsatzgebiet für diese Technik gefunden hast!

    Schöne Grüße
    Tim

  • Eva

    Hi , das macht auch Sinn wenn man Schnittmuster erstellt, die dann später wieder als einzelne PDF Seiten mit Passermarken als Ebook ausgegeben werden sollen. So kann sie sich dan jeder wieder schön zusammensetzen.

  • Tim

    ACHTUNG: Dieser Trick funktioniert nur mit maximal 10 Seiten!

    Leider lässt InDesign NICHT zu mehr als 10 Seiten nebeneinander anzuordnen.

    Schöne Grüße
    Tim

    P.S.: Danke an Jannick Teoh für den Hinweis.

  • Mac

    werde ich mir für das nächste Layout einer Verpackung merken. Danke

  • Tim

    He vielen Dank für das viele Feedback!

    @Module23: Ihr könnt Euch die Tipps auch Abonnieren!
    Auf der Startseite ein bissl nach unten scrollen auf der rechten Seite ;) Dann werdet Ihr automatisch benachrichtigt wenn’s was neuen auf dem InDesign-Blog gibt.

    Schöne Grüße an alle
    Tim

  • Vielen Dank für das Tutorial. Danach hat unsere DTP-Ecke schon oft gesucht und ist nun Pflicht-Bookmark an den Print Arbeitstationen :)

  • super sache. gibt doch immer wieder was neues zu entdecken in indesign. danke fürs zeigen. :)

  • Kathleen

    Bisher hatte ich mich noch nicht so intensiv mit dem Seitenwerkzeug beschäftigt, aber das hier Gezeigte finde ich sehr nützlich für mehrseitige Flyer – selbst, wenn wegen der Falzung unterschiedliche Breiten notwendig sind, ist das kein Problem, sie so zusammenzufügen.

  • Carola

    Schon allein die Funktion mehrere Formate in einem Dokument haben zu können ist genial – z.B. für Visitenkarten, wo man evtl. Hoch- und Querformat-Etnwürfe hat.

  • Eigentlich bietet es sich ja für alles an. Ich habe diese Funktion nicht wirklich vermisst, aber sie vereinfacht und löst den ein oder anderen Knoten im Kopf. Gerade bei Verpackungen zum Beispiel. Viele Grüße, Jule

  • Tim

    Hallo Sonja,

    vielen Dank für deine ergänzende Anwendungen!

    Schöne Grüße
    Tim

  • Sonja Burk

    Faltschachtel, schuber und boxen

  • Tim

    Hi Jule,

    vielen Dank für Deinen Kommentar!

    Ja es könnte so einfach sein wenn solche Funktionen nicht immer so versteckt wären ;)

    Wofür würdest Du es den einsetzen?

    Schöne Grüße
    Tim

  • Super! Vielen Dank für den Tipp – es kann ja so schön einfach sein!

  • […] nebeneinander oder untereinander stellen ist mit einer deaktivierten Option “Neue Dokumentseitenanordnung zulassen” kein […]

Hinterlasse einen Kommentar

 

 

 

Bitte diese HTML Tags benutzen

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

ARCHIV //