PDF-Hintergrundexport in InDesign ausschalten

von Stephan Wissner

Seit InDesign CS5 können PDFs im Hintergrund – das heißt, während man im Programm weiterarbeitet – exportiert werden.

So schön das klingt, so ärgerlich ist es in der Praxis – nämlich dann, wenn weder der Export bis zum Ende klappt, noch sich das Exportieren abbrechen lässt. Super wäre, wenn man diesen “Hintergrundexport” ausschalten und das Problem so umgehen könnte.


Tatsächlich geht das mit Hilfe eines kleinen Tricks:

1) Dazu erstellt Ihr eine leere Textdatei und gebt dieser den folgenden Namen: DisableAsyncExports.txt

2) MAC:
Im Finder klickt Ihr mit der rechten Maustaste auf das InDesign-Programmsymbol und lasst Euch den Paketinhalt anzeigen (Abb. 1, Nr. 1).


Abb. 1

Die zuvor erstellte Textdatei verschiebt Ihr dann an folgenden Ort: Applications/Adobe InDesign CC/Adobe InDesign CC.app/Contents/MacOS/ (Abb. 2, Nr. 2)


Abb. 2

WIN:
Die zuvor erstellte Textdatei kopiert Ihr dann an folgenden Ort: C:\Program Files\Adobe\Adobe InDesign CC\

(Beide Beispiel sind für InDesign CC, bei anderen Versionen ändert sich der Pfad der Versionsnummer entsprechend)

3) Danach müsst Ihr nur noch InDesign neu starten und das PDF wird nicht mehr im Hinter– sondern im Vordergrund exportiert.

InDesign ist dann zwar für alle anderen Aufgaben blockiert, hängt sich aber zumindest nicht mehr beim Exportieren auf. Um den Hin­ter­grund­ex­port wie­der ein­zu­schal­ten ein­fach die Da­tei [DisableAsyncExports.txt] löschen oder an einen ande­ren Ort ver­schie­ben.


Es geht allerdings noch eleganter:

Marijan Tompa hat ein kleines hilfreiches Java­Script geschrieben. Dieses müsst Ihr nur in den InDesign Unterordner [startup scripts] legen,… (Abb. 3, Nr. 3)


Abb. 3

…InDesign neu starten und schon könnt Ihr den Hintergrundexport im Datei-Menü wahlweise ein– oder ausschalten (Abb. 4, Nr. 4).


Abb. 4


Vielen Dank an Stephan Wissner für diesen Beitrag. Wer mehr über Stephan erfahren will sollte seine Webseite besuchen!


9 Kommentare zu PDF-Hintergrundexport in InDesign ausschalten

  • Tim

    Hi JW,
    vielen Dank für Deinen Kommentar!
    Freut mich das der Beitrag Dir weiterhelfen konnte.
    Ja InDesign ist im Moment nicht das schnellste Programm :(
    Schöne Grüße
    Tim

  • JW

    Gefunden! Ich hasse diese scheiss hintergrund process.
    Gerade auch weil inDesign nicht dass schnellste program auf dem computer ist!
    Und so werden ALLE resources die man hat genutzt!

    Wirkt auch mit inDesign CC2017

    Vielen vielen dank!

  • Tim

    Hallo Tarik,

    ich verstehe Deine Frage bzw. Problem nicht ganz :( Wenn Du den Hintergrundexport deaktivierst und der PDF-Export trotzdem nicht funktioniert dann kann das natürlich an vielen Dingen liegen.
    Dazu müsste die Problem-Datei mal inspiziert werden um einen Tipp/Lösung abzugeben.

    Schöne Grüße
    Tim

  • Mr. Tarik

    Moin,
    und was würdest Du empfehlen, wenn das trotzdem hängen bleibt?
    Habe CS6 und das ist bei mir bei großen Datein (sagen wir über 12x12k Pixel) der Fall.

    Wäre echt super, wenn Du eine Lösung / Tipp hättest :-)!

    Besten Gruß,

    Tarik

  • Tim

    Hallo Andrea,

    ich freue mich das wir Dein InDesign-Wissens-Backup sind :)

    Schöne Grüße
    Tim

  • Andrea

    Immer wieder schön, wenn man weiß, wo man es schon mal gelesen hat.
    Heute habe ich diese Lösung mal dringend benötigt ;-)

  • Tim

    Hallo Peter,

    sehr schade zu hören. Drücke die Daumen das Du bald wieder in einer aktuelleren Version arbeiten darfst!

    Schöne Grüße
    Tim

  • Ich muss momentan die CS4 benutzen und vermisse die Hintergrundaufgaben sooo sehr.

  • […] vom indesign-blog.de hat kürzlich angefragt, ob ich nicht Lust hätte dort einen Gastbeitrag zu verfassen. Na klar hab ich dazu Lust! Als Thema habe ich mir die Deaktivierung des […]

Hinterlasse einen Kommentar

 

 

 

Bitte diese HTML Tags benutzen

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

ARCHIV //