Mehrere Seiten eines PDFs als Kontaktabzug in InDesign platzieren

Kompatibel: CS5 und höher

Aus dem InDesign-Labor:

“Wie kann ich mehrere Seiten eines PDFs als Kontaktabzug platzieren?”

Vor InDesign CS5 war das mit Bordmitteln nicht möglich und der Weg seit CS5 ist auch nicht sehr offensichtlich ;)


So funktioniert es:

Platziert das gewünschte PDF mit [Cmd/Strg] + [D] oder per Tastatur-Befehl [Datei] > [Platzieren…].

Aktiviert im Platzieren-Dialog-Fenster die Option [Importoptionen anzeigen] und (jetzt kommt der Trick) auch die Option [Statische Beschriftungen erstellen] (Abb. 1).


Abb. 1

Im nächsten Dialog-Feld wählt Ihr die Seiten aus die Ihr platzieren wollt und bestätigt mit [OK]. In meinem Beispiel sind das alle Seiten (Abb. 2).


Abb. 2

Die Seiten und Bildunterschriften werden in den Platzieren-Cursor geladen (Abb. 3, Nr. 1).

Wenn Ihr jetzt die Tastenkombination [Shift] + [Cmd/Strg] drückt verändert sich der Cursor in den Kontaktabzugs-Cursor (Abb. 3, Nr. 2).


Abb. 3

Zieht bei gedrückter Tastenkombination die gewünschte Rahmengröße auf. Mit den [rechts/links] und [rauf/runter] Pfeil-Tasten könnt Ihr die Anzahl der Spalten bzw. Zeilen verändern damit alle Seiten des PDFs auf die Dokumentseite passen (Abb. 4).


Abb. 4

Fertig ist der Kontaktabzug. Als letztes müsst Ihr nur noch die Bildunterschriften aus dem Cursor löschen (Abb. 5).

Dazu klickt Ihr einfach auf ein Werkzeug in der Werkzeug-Palette oder drückt so oft die [ESC] Taste bis keine Bildunterschrift mehr im Cursor ist.


Abb. 5


Für alle die lieber schauen als lesen ;) gibt’s den Tipp hier nochmal als Video


Ich freue mich, wenn Ihr die Tipps und Tricks mit Euren Kollegen und Freunden teilt…
Hinterlasse mir gerne auch einen Kommentar und abonniert kostenlos den Kanal, denn das ist der Applaus eines Bloggers. Danke!


5 Kommentare zu Mehrere Seiten eines PDFs als Kontaktabzug in InDesign platzieren

Hinterlasse einen Kommentar

 

 

 

Bitte diese HTML Tags benutzen

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

ARCHIV //